Keine Windräder im Wald

1000 Windräder im Staatswald Baden-Württemberg?
1000 Windräder im pfälzer Wald?

Der Streit um die Windkraft wird vor allem in ländlichen Regionen erbittert geführt. Das Interview mit einem Gutachter für Artenschutz legt Methoden und Hintergründe der vielfach umstrittenen Praxis offen.
Ende Januar dieses Jahres hat der Hessische Verwaltungsgerichtshof den Runderlass zum grundsätzlichen Vorrang der Windenergie vor dem Artenschutz verworfen.

Der Journalist Jörg Rebmann interviewt einen Gutachter. Hier eine 2-minütige Kurzfassung. dahinter die ausführliche Fassung.

mannheim windkraft energiewende